20210508_095719.jpg
20210428_141536.jpg
Screenshot_20210503-190001_WhatsApp.jpg
20210428_141600.jpg
20210428_142046.jpg
20210508_153246.jpg

Geschichte & Lage


Riekofen wurde 878 erstmals urkundlich erwähnt. Der Name Taimering wird, obwohl das Dorf wesentlich älter ist, erstmals im 14. Jahrhundert erwähnt. 1858 bekommt Taimering einen Bahnansschluß durch den Bau der Strecke Regensburg - Straubing, der Haltepunkt wird 1988 allerdings eingestellt. 1870 wurde das Schloss Riekofen abgerissen. 1978 schlossen sich die Orte Taimering, Ehring und Riekofen zur Gemeinde Riekofen zusammen.

93104 Riekofen liegt in

  • Bayern
  • im Regierungsbezirk Oberpfalz und
  • gehört zum Landkreis Regensburg.

Die Gemeinde ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Sünching.

Betrachten Sie Riekofen aus der Vogelperspektive. [...weiter zum  Bayern-Viewer]

Betrachten Sie Riekofen mit dem kostenlosen BayernAtlas der Bayerischen Vermessungsverwaltung aus der Vogelperspektive. Er enthält

  • amtliche Topographische Karten,
  • aktuelle maßstabsgetreue Luftbilder (Orthophotos) mit einer Bodenauflösung bis zu 40 Zentimetern und
  • eine kombinierte Karte (sog. "Hybrid"-Darstellung), bestehend aus Topographischen Karten und dem Orthophoto.

Die Daten sind schnell und einfach abrufbar. Durch Eingabe des Ortsnamens bzw. der Adresse gelangen Sie direkt zum gewünschten Ziel.